Hanseator

Musik, Fußball und manchmal auch ein bisschen Hansa


Hinterlasse einen Kommentar

Ich mag Hansa

Fußball, Lyrik, Prosa, Vol. 5

 

Einige Tage sind vergangen nach dem sportlich desaströsen Hansa-Gastspiel in Hamburg, Spielverlauf und Ergebnis sind bekannt und bei den meisten hoffentlich auf dem Weg ins Erinnerungs-Nirwana. Aus Zeitgründen war es mir nicht möglich, hier den geplanten Bericht zum Spiel zu liefern. Ein bisschen Senf von mir gab es dafür beim „Millernton“, wo ich freundlicherweise vor und nach dem Spiel zu Gast sein durfte. Triggerwarnung: insgesamt fast 90 Minuten friedlicher Plauderei, seid also nicht enttäuscht.

Der Fußballgott hat es in der Zwischenzeit gut mit Hansa gemeint und uns zwei denkwürdige Wochen gegönnt: sechs Punkte in der Liga und die nächste Pokalrunde. Weiterlesen


Ein Kommentar

21st Century Punk

Dritte Wahl, „Sommer-Sonne-Corona-Konzert“, IGA Park Rostock, 4. September 2021

Was habe ich auf dieses Wochenende gewartet, mich darauf gefreut, nach langer Zeit gute Freunde wieder zu treffen, und das auch noch bei einem richtigen Konzert, also beinahe wie „früher“. Alles war von langer Hand geplant und vorbereitet: Ticketkauf im Januar, erfolgreiche Quartiersuche, Reiseplanung – alles fix, auch die laufenden Behandlungstermine und die allmählich abklingenden Therapie-Nebenwirkungen standen dem störungsfreien Wochenendverlauf nicht im Wege. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Alles Dörbie, oder was?

F.C. Hansa Rostock – SG Dynamo Dresden 1:3, Ostseestadion, 21. August 2021, 2. Liga, 4. Spieltag

Nun ist er auch in die Falle getappt. Nach dem Spiel wird ausgerechnet* Jens Härtel auf den Social-Media-Kanälen des F.C. Hansa wie folgt zitiert: „Dass wir das Derby verloren haben, geht uns richtig auf den Sack.“ Dass dem so ist, spricht selbstredend für den Hansa-Trainer, und mit seiner Einordnung der neuerlichen 1:3-Heimniederlage (mittlerweile wohl Standardergebnis gegen den alten DDR-Oberliga-Rivalen) dürfte er die Stimmungslage des weiß-blauen Fanlagers nach dem Spiel exakt getroffen haben. Weiterlesen


5 Kommentare

Leinen los!

Die Kogge auf großer Fahrt durch Liga 2 in der Saison 2021/2022

Endlich ist es so weit, Zwei Monate nach dem denkwürdigen Saisonfinale gegen den VfB Lübeck erwartet Hansa morgen den Karlsruher SC im Ostseestadion. Ja, zwei Monate sind seit jenem Tag vergangen, in denen hoffentlich alle die Gelegenheit hatten, ein wenig herunterzufahren und Abstand zu gewinnen. Nun wird es aber auch Zeit, dass es wieder losgeht, wie nach der unüberhörbaren Saisoneröffnungsfahrt der Schweriner Hansafans am letzten Wochenende auf dem Schweriner See nun wirklich alle Anwohner*innen und Gäste wissen dürften.

Ich freue mich sehr, dass ich auch in diesem Jahr einen bescheidenen Beitrag zum Saisonheft der „11 Freunde“, das in diesen Tagen, pünktlich zum Saisonstart, erscheint, leisten durfte:

Weiterlesen


2 Kommentare

Wohin wir gehören

F.C. Hansa Rostock – VfB Lübeck 1:1, Ostseestadion, 22. Mai 2021, 3. Liga, 38. Spieltag

Vorfreude, schönste Freude

Wer kennt sie nicht, die Worte aus dem gleichnamigen ostdeutschen Adventsklassiker von Erika Engel-Wojahn (Text) und Hans Naumilkat (Melodie). Und sind wir mal ehrlich, hatte diese (wie nun endlich feststeht) Aufstiegssaison nicht immer wieder vorweihnachtliche Züge, ehe das Hoffen, Sehnen und Bangen und Glauben im letzten Spiel im Rausch der Emotionen kulminierte und mit dem erlösenden Schlusspfiff eine ganze Stadt buchstäblich explodieren ließ?

Weiterlesen


3 Kommentare

Negativ können wir

F.C. Hansa Rostock – Hallescher FC 1:0, Ostseestadion, 20. März 2021, 3. Liga, 29. Spieltag

Alle(s) negativ bei Hansa! Eine Feststellung, die – zumindest in Kreisen, deren Wohlwollen für die Rostocker sich doch eher in Grenzen hält, in der Regel schulterzuckend zur Kenntnis genommen wird, könnte nun für zuletzt kaum noch gehegte Hoffnung auf eine schrittweise Rückkehr ins „normale“ Leben sorgen, nicht nur bei Freunden des runden Leders. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Probieren geht über Studieren

F.C. Hansa Rostock – Hallescher FC, Ostseestadion, 20. März 2021, 3. Liga, 29. Spieltag

Vor dem Spiel

Ende März 2021 ist der F.C. Hansa Rostock mal wieder in aller Munde. Der Verein wurde als Testimonial eines Modellversuches Großveranstaltung mit Zuschauern („Pilot Rostock“) auserwählt – eine Entscheidung von Politik und Wissenschaft, die polarisiert. Weiterlesen


5 Kommentare

Macht Musik*

*Sorry an Heinz Rudolf Kunze, diesen Titel musste ich mir ausborgen.

Wer hätte es gedacht, mein Leben als Musikfreund begann nicht mit Bruce, Neil, Dave, Pink Floyd, Jethro Tull oder gar Toten Hosen, Dritte Wahl, Feine Sahne. Es könnte interessant werden, mal in den Erinnerungen zu kramen (erste Platten, erste Lieblingslieder, erste Konzerte usw.) – ganz ergebnisoffen, also keinesfalls soll dabei herauskommen, ob ich bei anderen Hörgewohnheiten über Kindheit und Jugend heute musikalisch anders drauf wäre. Lassen wir uns überraschen. Den Anfang macht ein heute (hoffentlich nicht) vergessener griechischer Künstler, dessen Namen ich schon im Vorschulalter fehlerfrei aussprechen konnte (und heute immer noch kann)

Perikles Fotopoulos – „Varka sto yalo“ (Schiff am Strand)

Wie es begann:die Kindergartenzeit

Weiterlesen


2 Kommentare

Musik pur

Heinz Rudolf Kunze solo „Wie der Name schon sagt“, Schloss Schwerin, 19. September 2020

Pünktlich auf die Sekunde um 20 Uhr wird aus den Lautsprechern im  Schweriner Schloss-Innenhof ein Countdown heruntergezählt, mit einer Computerstimme wie von Kraftwerk, dann übernimmt auch schon der angekündigte Künstler des Abends und begrüßt (noch immer vom „Band“) als „Flugkapitän“ die „Mitreisenden“ zu einer Reise ohne konkretes Ziel, es wird nämlich keine Landung geben. Dann erscheint Heinz Rudolf Kunze auf der Bühne, nimmt an deren vorderem Rand vor dem Mikrofon Platz und greift zur Gitarre.

Weiterlesen