Hanseator

Musik, Fußball und manchmal auch ein bisschen Hansa


Hinterlasse einen Kommentar

… und es ward nicht!

Also erst mal wurde es Licht, und das kam so:

Es ist jetzt ungefähr sechs Jahre her. Es war ein gewöhnlicher Samstagabend im Herbst 2005, ich hatte nichts vor und irrte plan- und ziellos – also so, wie man mich allgemein kennt – in den dunklen Straßen der Landeshauptstadt umher, als mich wie aus dem Nichts plötzlich ein Blitzstrahl traf, der sich als Traktorstrahl entpuppte und meine Schritte direkt zum damaligen Schweriner Thalia lenkte. Weiterlesen