Hanseator

Musik, Fußball und manchmal auch ein bisschen Hansa


Hinterlasse einen Kommentar

Zwischen Döner und Flowerpower

Feine Sahne Fischfilet – Alles auf Rausch Tour

Magdeburg, AMO Kulturhaus, 1. März 2018

Zum vierten Mal in meinem Leben bin ich in Magdeburg (nicht mit gerechnet zwei oder drei Bahn-Umstiege vor dreißig Jahren), zum ersten Mal jetzt länger, als ein Fußballspiel plus An- und Abreise dauert. Mein in der Stadt wohnender Hansa-Fankollege Olli gewährt mir freundlicherweise Obdach für eine Nacht, das hat den Vorteil, mich nach dem Konzert nicht noch stundenlang über einsame Landstraßen in Sachsen-Anhalt und Brandenburg (Wölfe!!11EINSELF) quälen zu müssen. Am nächsten Tag haben wir beide ja auch noch eine wichtige Dienstreise nach Bremen. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Zusammen nach vorne

F.C. Hansa Rostock – 1. FC Magdeburg 1:0, Ostseestadion, 24. Februar 2018

Die wichtigste Nachricht verbreitet sich bereits vor dem Spiel. Gut – was man eben heute so Nachricht nennt. Es geht um die angekündigten Dreharbeiten eines ZDF-Teams am Rande des Drittligaspiels zwischen dem F.C. Hansa und dem 1. FC Magdeburg. Die Aufregung im Vorfeld war groß, die Fanhilfe Magdeburg hatte sich zwei Tage vor dem Spiel sogar mit einer Programmbeschwerde an den Fernsehrat gewandt – offenbar mit Erfolg, denn die Sendungsankündigung für den 18. März 2018 verschwand noch am gleichen Tag von der ZDF-Homepage.

Dem Vernehmen nach sollte es sich bei der mysteriösen Sendung um den Piloten zu einer neuen Scripted-Reality-Reihe mit dem Arbeitstitel „Ulmenstraße“ handeln, deren von Mythen umrankte Hauptfigur „Michi“ von der Weltherrschaft träumt. Wie aus Kreisen verlautet, plante das ZDF einen Großangriff auf einen gewissen Seriendauerbrenner im Ersten am Sonntag-Vorabend. Eigentlich schade, dass wir darauf nun wohl verzichten müssen. Aber das nur am Rande. Weiterlesen